Einfach schnell Entspannen


Einfach schnell Entspannen

Neue Reihe zur Entspannung, wird am 19.12.2017 veröffentlicht.

Am 19.12 geht die neue Reihe von NLP Coach Timo Kaufhold an den Start.
Es werden im Dezember und Januar neun Alben veröffentlicht. Wie der Titel „Einfach schnell Entspannen“ schon verrät geht es dabei um Entspannung.

Durch meine Arbeit als NLP Coach und Trainer, sind mir die Themen Entspannung und Zeit immer wieder begegnet. Vor allem nach dem Motto:“ Wenn ich die Zeit hätte um mich zu entspannen, bräuchte ich keine Entspannungen mehr“. Oder anders ausgedrückt.
Die meisten Entspannungstechnik dauern zu lange.

Da es mir früher auch so ging und ich mir kurze Entspannungen gewünscht habe, hab ich mir gedacht, da mach ich doch einfach mal was. So ist die Reihe „Einfach schnell Entspannen entstanden. Aktuell sind es neun kurze Entspannungen die sich zwischen 5 Minuten und 15 Minuten bewegen.

Und weil bald Weihnachten ist, bekommt ihr hier schon mal die erste Gratis.
Einfach so. Ohne Email oder sonst irgendwas. Genießt es und entspannt euch! 🙂

 

 

Mehr findet ihr ab den 19.12.2017 auf iTunes, Spotify und co.


Über Timo Kaufhold

Coach für persönliches Wachstum Modelling of Ecxellence Coach Live und Studio Drummer/ Percussionist Techniker Der 1980 in Offenbach geborene Timo Kaufhold ist ein Mann mit vielen Gesichtern. Er kann Kühlschränke und Klimaanlagen reparieren. Und er coacht Menschen, die sich und ihre Persönlichkeit entwickeln wollen. Und zwischendurch macht er Musik. Aber der Reihe nach: Nach dem Realschulabschluss an der KKS in Langenselbold machte Timo Kaufhold eine Ausbildung als Kälte- und Klimatechniker, arbeitete sich in den darauffolgenden Jahren vom Monteur bis zum Geschäftsführer im eigenen, 2009 gegründeten Unternehmen empor. Neben dieser praktischen Seite gab es und gibt es immer eine große Leidenschaft, die sein Leben durchzieht wie ein roter Faden: Die Musik. Saxophon mit 10 Jahren, Schlagzeug mit 12; Percussionist in Hessens erfolgreichster Schulband – Auszeichnungen vom HR 1995 und ´97 -, danach ein Stipendium für die Los Angeles Music Academy (L.A.M.A.). Es folgten Stationen in verschiedenen Formationen von Klassik bis Electro-Pop mit unterschiedlichsten Künstlern (z.B. Jasmin Perret, Nina Kutschera und Kera Mono) bis heute. Timo war es immer wichtig, bei den Besten zu lernen. Egal, ob es dabei um Schlagzeug / Percussion ging, wo er Hakim Ludin und Luis Conte (Percussionist von Phil Collins) als Lehrer hatte oder später um die NLP Ausbildung, die er bei der Fresh Academy und der NR-Akademie absolvierte. Persönliches Wachstum und die Erreichung von Zielen sind zwei Themen, die ihn schon immer um- und vorangetrieben haben. Und in der ganzen Vielfalt seines bisherigen Lebensweges ist ihm eine große Gemeinsamkeit bewusst und wichtig geworden, ob im Job oder in der Musik: Sobald Verstand und Herz im Einklang sind, ist Veränderung möglich und die Erreichung von Zielen wird leichter.